Therapie

Psychoedukation

Die Psychoedukationsgruppe vermittelt Rehabilitanden Informationen aus verschiedenen Themenbereichen. Hierzu zählen Themen wie die Entstehung von psychischen Störungen, Möglichkeiten zur Therapie bzw. die Unterstützung nach der Rehabilitation sowie eine medikamentöse Behandlung der Symptomatik. Dies kann eine wichtige Basis für den Umgang mit den eigenen Beschwerden darstellen und eine Perspektive für den zukünftigen Umgang damit aufzeigen.